Über mich

Juliane Springer

verheiratet, 6 Kinder

staatlich anerkannte Logopädin

Studium der Psychologie an der Fernuniversität in Hagen seit 2013

Schwerpunkte in meiner Arbeit

Erwachsene

  • Sprach- und Sprechtherapie bei neurodegenerativen Erkrankungen z.B. Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, C. Huntington, Amyotrophe Lateralsklerose, Demenz
  • Dysphagietherapie z. B. nach einem Schlaganfall
  • Therapie bei zentralbedingten Sprach- und Sprechstörungen z.B. nach einem Schlaganfall
  • Konzentrations- und Gedächtnistraining

Kinder

  • Saug- und Fütterstörungen bei Säuglingen
  • Sprachentwicklungsstörungen ab Kleinkindalter
  • Sprachtherapie bei Kindern mit Migrationshintergrund (Mehrsprachigkeit)
  • Kommunikationsanbahnung und Kommunikationsförderung bei Autismus-Spektrum-Störung
  • Therapie bei Sprachentwicklungsbehinderungen z.B. bei Morbus Down
  • Dysgrammatismustherapie
  • Redeflussstörungen (Stottern, Poltern) Lidcombe - Programm
  • Therapie bei Hörverarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (auch nach Warnke)
  • Therapie bei Lese- Rechtschreibstörungen
  • Konzentrations - und Gedächtnistraining / Marburger Konzentrationstraining

Zertifizierte Weiterbildungen

ab 2020 Ausbildung Positive Psychologie. Dr. Daniela Blickhan

2019 Kompakteinführung Ericksonsche Hypnose und Psychotherapie. Dipl. Psych. Bernhard Trenkel

2019 Kommunikation und Coaching. Konstruktive Gesprächsführung und Lösungsorientierung. Michael Lochmann

2019 Therapeutisches Zaubern® MODUL 1. Leitung Dipl. Sozialpäd. Annalisa Neumeyer

2019 Therapeutisches Zaubern® MODUL 2. Leitung Dipl. Sozialpäd. Annalisa Neumeyer

2018 Kommunikationsförderung bei Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung. Leitung Dipl.Psych. Barbara Rittmann

2018 Variables Lesen - Methode zur Förderung leseschwacher Schüler. Leitung Dipl.Psych. Sandra Lenz

2018 TAKTKIN® Behandlung von sprechmotorischen Störungen. Leitung: B. Birner-Janusch

2017 B.B.T. Bindungsbasierte Beratung und Psychotherapie MODUL 3: Anwendung einer bindungsbasierten Beratung und Therapie für Schulkinder und Jugendliche. Leitung: Prof. Dr. med. KH Brisch

2017 B.B.T.Bindungsbasierte Beratung und Therapie - MODUL 2: Anwendung einer bindungsbasierten Beratung und Therapie in der peri- und postnatalen Zeit / im Säuglings- und Kleinkindalter. Leitung: Prof. Dr. med. KH Brisch

2017 B.B.T. Bindungsbasierte Beratung und Therapie-Psychotherapie MODUL 1: Grundlagen von Bindungstheorie und Bindungsstörung. Leitung: Prof. Dr. med. KH Brisch

2016 Sensomotorik und Reflexologie / "Persistierende frühkindliche Reflexe erkennen und behandeln": Leitung Dr. Wolfgang Gündel

2015 "Frühkindliche Regulation und Störung der sensorischen Integration von Frühgeborenen in den ersten Lebenswochen im Ausbildungszentrum Laktation und Stillen Berlin: Leitung M. Meger

2014 „Wortfabrik – Sprachrhythmus, Genus und Orthografie“ nach Dr. Zvi Penner bei Dipl. Psych. Sandra Lenz

2014 " Grundlagen der Autismus-Spektrum-Störung” in der Autismusambulanz Dresden: Leitung Dr.med. Albertowski

2014  Aufbaukurs Autismus-Spektrum-Störung / Methoden und Förderansätze  " Verhaltensmodifikation, Strukturierung, TEACCH, Kommunikationsförderung in der Autismusambulanz Dresden: Leitung Dipl. Psych.  U. Steinfurth

2014 Schulung in die Elektrotherapie am vocaSTIM® -Mastergerät: Leitung H.H. Juntermanns

2013 „Lidcombe“ – Verhaltenstherapeutische Stottertherapie: Leitung  Dr. Lattermann

2013  "Ausbildung zur zertifizierten Marburger Konzentrationstrainerin" - Inhaltsschwerpunkt u.a. Kinder und Jugendliche mit ADS/ADHS : Leitung  G. Krowatschek

2012 „Dysgrammatismus“: Leitung  Dr. S. Kruse 

2011 „Dysphagie – Befunderhebung und Therapieplanung bei Schluckstörungen mit Hilfe klinischer und endoskopischer Diagnostik”: Leitung  Mirko Hiller 

2011 „Trachealkanülenmanagement – von der Diagnostik bis zur Dekanülierung”: Leitung Mirko Hiller 

2010 Besuch Fachtagung incl. Workshop " Aphasie im Kontext des neuropsychologischen Störungsbildes" und "Diagnostik und Therapie von Aphasie bei Kindern und Jugendlichen"

2009 Praktikum im Cochlea Implant Centrum ( CIC ) an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) 

2009 Praktikum in der Neurologischen Ambulanz am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden mit Schwerpunkt: Bewegungsstörungen ( z.B. Parkinson-Syndrome )